28.01.2019 | Brauhaus FRÜH am Dom

FRÜH "Regional"

Als Pittermännchen werden die bauchigen Stichfässer bezeichnet, aus denen man Kölsch frisch gezapft genießen kann – denn so schmeckt es immer noch am besten. Typisch Kölsch wird der Genuss aber erst,  denn das Lieblingsgetränk der Kölner auch aus einer Kölsch-Stange getrunken wird. Doch Glas ist nicht gleich Glas! Für die Herstellung der FRÜH Kölsch-Stangen wurde RASTAL ins Boot geholt. Der Glas- und Veredelungsspezialist, der im Jahr 2019 sein 100-jähriges Jubiläum feiert, ist bekannt für seine Exklusivgläser mit hohem Design- und Qualitätsanspruch. Mittels neuster, ausgefallener und nachhaltiger Veredelungstechniken wurde die Gestaltung der FRÜH Kölsch Gläser an dem Produktionsstandort in Höhr-Grenzhausen auf die Gläser aufgebracht. Erst das unverkennbare Unternehmenslogo der beliebten  Biermarke auf den zahlreichen Szenegläser sorgt fürechtes Kölsches Lebensgefühl.

 

 

 

 

Alle News und Events
Alle Rundgänge
Tour schließen
Bitte klicken um die Location zu wechseln You are about to leave the VR Tour
Zurück zur Rundgang